Bromelia im Bild

Lernen Sie die Bromeliaceae (Bromeliengewächse) kennen!

Bromelien gibt es in sehr vielen verschiedenen Arten, Formen und Größen. Mit Bromelien können Sie Ihre Kunden ständig aufs Neue überraschen. Die bei den ursprünglichen Arten vorherrschenden Farben Rot und Rosa wurden ergänzt durch weiße, orangefarbene, gelbe, violette und sogar zweifarbige Pflanzen. Neben den etwas bekannteren Gattungen Aechmea, Guzmania, Tillandsia und Vriesea gehören auch Ananas, Billbergia, Crypthantus, Neoregelia und Nidularium zur Bromelia-Familie.

In der Natur kommen mehr als 1600 verschiedene Arten vor. In den tropischen und subtropischen Gebieten Mittel- und Südamerikaswachsen Bromelien unter völlig unterschiedlichen Lebensbedingungen. Es gibt Arten, die gut auf den Hochgebirgen der Anden wachsen und es gibt Arten, die sich besonders in den warmen Tälern der tropischen Regenwälder wohlfühlen. Bromelien wachsen in der freien Natur auf Bäumen (epiphytisch) oder auf dem Boden des Regenwaldes (terrestrisch).bromelia1

Tipps für Floristen und Gartencenter

Für eine gute Präsentation und den Erhalt der Qualität von Bromelien sollten Sie folgende Tipps unbedingt berücksichtigen:

  • Nehmen Sie die Bromelie aus der Schutzhülle.
  • Knicken Sie das Blatt nicht um.
  • Fassen Sie die Blumen nicht zu fest an.
  • Lagern Sie Bromelien bei einer Temperatur zwischen 16°und 24°C
  • Die Bromelien sollten maximal vier Wochen in Ihrem Geschäft stehen.
  • Stellen Sie die Bromelien an einen hellen aber beschatteten Standort.
  • Gießen Sie mindestens 1 x pro Woche mit etwas Wasser, auch in den Topf

Tipps für Ihre Kunden

Mit diesen Tipps haben Ihre Kunden am längsten Freude an ihrer Bromelie:

  • Stellen Sie die Bromelia an einen Ort mit Zimmertemperatur.
  • Bromelien benötigen viel Licht, mögen aber keine grelle Sonne.
  • Gießen Sie Ihre Bromelie nur mäßig ins Herz der Pflanze, verwenden Sie möglichst lauwarmes Regenwasser
  • Halten Sie die Topferde nur leicht feucht, der Topfballen darf nicht zu nass sein.
  • Zusätzliches Düngen ist nicht notwendig

Gerne liefern wir Ihnen eine Bromelie direkt ins Haus. Schauen Sie doch einfach mal HIER vorbei!

Tags from the story
, , ,
Verfasst von
More from EuroFlorist

Bromelia im Bild

Lernen Sie die Bromeliaceae (Bromeliengewächse) kennen! Bromelien gibt es in sehr vielen...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.