Florist – ein kreativer und anspruchsvoller Beruf

Florist – ein Traumberuf! Das Berufsleben zwischen herrliche duftenden und bunten Blumen bzw. Pflanzen zu verbringen ist ein einfach toll.  Es ist wahr, Blumen sind ein unglaublich schönes und zerbrechliches Produkt. Gerade wegen der immense Vielfalt in der Blumenwelt ist es ist wichtig zu lernen, wie man welche Blumen mit welchem Grün am besten für die Kunden arrangiert. Ein Florist ist sowohl ein Künstler als auch ein Geschäftsmann, dessen Know-how zu allen Jahreszeiten und allen Anlässe in unserem Leben den richtigen (Blume-)Ton treffen muss. Zur Geburt, zur Hochzeit, zum Geburtstag, aber auch zu einer Beerdigung … der Florist ist der kreative Begleiter zu allen menschlichen Emotionen und Gemütslagen.

Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, ist es bei Weitem nicht genug Blumen zu lieben. Ebenso wenig fällt einem das Floristikhandwerk nicht einfach so zu. Es ist ein anspruchsvoller vielschichtiger Beruf, der Kreativität, Management, Handel und Mut verbinden muss!

Der Florist – ein Multi-Task-Berufsbild

Zwischen dem Erzeuger und dem Kunden stehen, arbeitet der Blumenhändler im Einzelhandel. Dabei erfüllt er technische, künstlerische und kommerzielle Funktionen. Blumeneinkauf auf dem Großmarkt, Reinigung, Bewässerung, Schneiden, Vorbereitung, Vasen einkaufen, Blumensträuße binden, Arrangements kreieren, Buchhaltung, Verwaltung, Vertrieb, Beratung und vieles vieles mehr sind die täglichen Aufgaben eines Floristen. Der Blumenhändler hat den Kunden den bestmöglichen und eine umfassenden Service zu bieten, einschließlich herzlichem Empfang, guter Beratung, attraktiven Preisen und verlockend präsentierten Produkten. Als Florist kümmert man sich so zu sagen um Blumen und deren Verbraucher. Es kommt darauf an einen hervorragenden persönlichen Service zu geben, der immer individuell auf den Kunden eingeht.

florists

Der Blumenhändler zeigt Kreativität im floralen Design und mit maßgeschneiderten Produkten, die den jeweiligen Anforderungen der Kunden entsprechen. Diese Kreativität kann mit dem Binden eines einfachen Blumenstraußes, einem runden Strauß (verlangt mehr technische Fertigkeiten) oder einem „Grand Décor“, welches ein umfangreiches florales Design für ein großes Ereignis z.B. Trauergesteck ist, ausgedrückt werden. Während fertige Blumensträuße im Laden für hereinkommende neue Kunden als Ideengeber und Beispiele präsentiert werden, sollte ein professioneller Florist in der Lage sein, einen Blumenstrauß direkt vor dem Kunden zu binden.

Ganz wichtig ist die Beratung des Kunden, um die ideale Pflanze oder den perfekten Blumenstrauß zu finden. Obwohl viele Pflanzen in Gartencentern verkauft werden, sind schöne Orchideen oder grüne und blühende Pflanzen auch in Blumenläden erhältlich. Floristen geben jedoch nicht nur Hilfe bei der Pflanzen- und Blumenwahl, sondern sind auch mit Pflegetipps unterstützend zur Stelle. Zu Pflegetipps zählen die Bewässerung, die Standortwahl der Pflanze und etwaige Verträglichkeiten für Pflanzenarrangements. Außerdem kennen Floristen sich auch mit den Bedeutungen von bestimmten Blumenarten, Farben und auch Anzahl der Blüten im Strauß aus.

Der Tag des Blumenhändlers beginnt früh am Morgen. Es beginnt in der Regel mit einem Besuch bei den Großhändlern oder Fachmärkten, um frische Blumen zu kaufen. Viele Floristen gehen dort mindestens einmal pro Woche hin. An den anderen Tagen nutzen sie Zustelldienste von Großhändlern oder anderen Anbietern, wie Marktplatz für Euroflorist-Mitglieder. Zurück im Laden geht die Arbeit mit dem Erhalt und der Überprüfung von Bestellungenseingängen und der Lagerung, Konservierung und Aufbereitung von Blumen weiter. Blumen sind ein fragiles Produkt, das tägliche Wartung erfordert. Der Blumenhändler arbeitet traditionell in Läden oder Boutiquen, aber auch zunehmend in Self-Service-oder Gartencenter.

Am Wochenende und sogar am Sonntag sind in die Öffnungszeiten der Floristen lang. Der Blumenladen kann auch entweder ganztags oder an Feiertagen bzw. “großen Blumen-Tagen” wie Weihnachten, Muttertag und Valentinstag bis spät abends geöffnet sein…

Die Euroflorist-Netzwerk Mitglieder sind professionelle Floristen, die sorgfältig nach strengen Kriterien (Know-how, Fähigkeiten, Blumensortiment, Qualität der Blumen, Lieferservice, etc. …) ausgewählt werden. In unserem Online-Blumenladen können Sie Blumensträuße, einzelne Blumen, Pflanzen, Gestecke, Arrangements und komplette Geschenksetz bestellen. Jeder Bestellung wird an lokale Floristen vermittelt und auch persönlich ausgeliefert. Um unsere lokalen Blumenhändler zu finden, schauen Sie bitte unter unserer Floristensuche.

Verfasst von
More from EuroFlorist

Warum ist Weihnachten rot?

Rot ist die Weihnachtsfarbe Nummer eins, was für uns als ganz selbstverständlich...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.