Die Amaryllis

Amaryllis, mit ihren atemberaubenden großen Blüten, ist eine unserer beliebtesten Weihnachtsblumen. Rot ist die traditionelle Farbe, aber es gibt auch Amaryllis in weiß, pink , gestreift und Aprikose-farbige Arten. Amaryllis ist eine pflegeleichte Pflanze und wird sowohl als Topfpflanze als auch Schnittblume geliebt.

Amaryllis

Bereits im November finden Sie in den Blumenläden schon in Töpfe gepflanzte Amaryllis. Sie können natürlich die Amaryllis-Knollen auch einzeln kaufen und diese dann zu Hause selber einpflanzen.

Wenn Sie sich dazu entscheiden Ihre eigene Amaryllis zu pflanzen, stellen Sie sicher, dass die Knollen fest und ohne Schäden sind. Je größer die Knolle ist, desto mehr Blüten sind wahrscheinlich. Es dauert etwa 6 bis 10 Wochen nach der Pflanzung, bis Ihre Amaryllis in voller Blüte steht. Daher ist es wohl nun etwas zu spät, wenn Sie eine blühende Amaryllis zu Weihnachten wünschen. Allerdings kann eine blühende Amaryllis die Zeit nach Weihnachten noch lange die Dunkelheit erhellen.

Wie Sie Ihre Amaryllis richtig pflegen

Eine Amaryllis braucht einen hellen und warmen Platz, um das in ihr schlummernde Potenzial richtig zu entwickeln. Sie sollten sparsam gießen, bis die Stiele aufgehört haben zu wachsen und die ersten Knospen erscheinen. Wenn die Knospen beginnen sich zu entwickeln, können Sie zusätzlich wässern. Denken Sie daran, die abgestorbenen Blumen zu entfernen.

Mit ein wenig Geduld, wird Ihre Amaryllis Zwiebel im kommenden Jahr wieder zum Leben erwachen. Gießen Sie weiter und fügen Sie ein wenig Dünger einmal in der Woche hinzu. Im August-September reduzieren Sie die Wassermenge. Stellen Sie Ihre Amaryllis an einen kühlen Ort und lassen Sie sie in Ruhe. Im November ist es Zeit, die Pflanze hervorzuholen und den Prozess von vorne zu beginnen. Dies ist nicht immer erfolgreich, aber es ist sicherlich einen Versuch wert.

Amaryllis als Schnittblume

Eine hohe Vase mit schönen Amaryllis ist unglaublich beeindruckend und schafft natürlich schlagartig eine tolle Weihnachtsstimmung. Denken Sie daran Amaryllis zu kaufen, wenn sie in erste Knospen hat. Sie wird schnell blühen sobald man sie in Wasser tut. Denken Sie daran:

• Legen Sie die Blumen auf halber Höhe des Stengels in Wasser
• Wechseln Sie das Wasser oft
• Unterstützung der Blume mit einem Blume-Stick im Inneren des hohlen Stengels

Wenn Sie Weihnachten Blumen verschicken möchten, um jemanden besonders glücklich zu machen, ist Amaryllis eine sichere Wahl.

Wir wünschen einen schönen ersten Advent!

Verfasst von
More from EuroFlorist

Tulpen, Inspiration und Dekoration

Egal zu welchem Anlass, Tulpen sind Blumen, die einfach jeden begeistern. Mit...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.