Erdbeeren in Rosenform

Dürfen wir vorstellen: Erdbeeren am Stiel! Die fruchtige Alternative zum Eis ist nicht nur kalorienarm, sondern bleibt auch bei 30 Grad noch in Form – zumindest eine gewisse Zeit lang. Um dem Ganzen noch einen drauf zu setzen, bringen wir die Erdbeeren in Rosenform. Das Resultat ist ein Erdbeer-bzw. Rosenstrauß zum Anbeißen!

Was ihr für Erdbeeren am Stiel braucht

  • Erdbeeren
  • Holzstäbchen
  • Messer
  • Gabel
  • Schneidebrett
  • Vase oder hohes Gefäß
  • Fingerspitzengefühl

Wie ihr die Erdbeeren in Rosenform bringt

Material ErdbeerrosenErdbeerrosen schneidenFertige Erdbeerrose

  1. Nachdem ihr alle Erdbeeren gewaschen habt, könnt ihr mit der ersten Erdbeere loslegen. Spießt die Erdbeere hierfür an ihrer Unterseite auf eine Gabel.
  2. Setzt das Messer ungefähr im ersten Drittel der Erdbeere an und formt das erste Blatt indem ihr etwa einen Zentimeter schräg nach unten schneidet.
  3. Nun biegt ihr den eingeschnittenen Teil mit der flachen Seite des Messers leicht nach außen.
  4. Wiederholt die beiden Schritte dreimal auf derselben Höhe
  5. Setzt das Messer nun etwas höher an und schneidet versetzt zu der ersten Blattreihe eine zweite Blattreihe.
  6. Spaltet nun die Spitze der Erdbeere und biegt diese wieder leicht auseinander.
  7. Spießt die Unterseite eurer Erdbeere in Rosenform auf Holzstäbchen und arrangiert diese in einer Vase. Solltet ihr keine passende Vase parat haben, könnt ihr auch einfach andere Gefäße für eure Erdbeeren in Rosenform verwenden, z.B. hohe Trinkgläser oder alte Glasflaschen.

Ihr seht, es braucht nur ein paar geschickte Handgriffe und schon habt ihr die perfekte Deko für eure nächste Party. Gerade jetzt in der Sommerzeit, wenn ihr euren Geburtstag im eigenen Garten oder im Park feiert, sind die Erdbeerrosen ein wahrer Genuss. Nicht nur die Naschkatzen unter deinen Freunden werden begeistern sein!  Auch zu romantischen Anlässen eignen sich eure Rosen der besonderen Art sehr gut, denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen.

Tags from the story
, , , ,
Verfasst von
More from EuroFlorist

Happy New Year – Willkommen 2012

Dieses Jahr haben wir geschafft – mit Höhen und Tiefen und allem...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.