Hochzeitsdekorationen nach Farbe

Für eine unvergessliche und erfolgreiche Hochzeit ist die Dekoration von wesentlicher Bedeutung. Farbharmonie ist der Schlüssel und hilft eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen. Natürlich sollte die Farbe je nach Leidenschaft und Persönlichkeit der Brautleute ausgesucht werden – jedoch ist auch die Rolle und der Einfluss der Blumensorten nicht zu unterschätzen.

Farben und Blumen sind die besten Wege einer Hochzeit durch Dekoration einen originellen und gefühlvollen Touch zu geben. Gerade bei einem speziellen Hochzeitsthema tragen Farben immens dazu bei, eine perfekte Harmonie mit den jeweiligen einzelnen Teilen der Hochzeitsdekoration zu kreieren.

Wichtige Punkte über Hochzeitsdekoration zu wissen

Farben haben auch eine unterstützende Rolle. Sie sind wichtig und kritisch, denn sie helfen einzelne “Teile” (Tischdekoration, Kleidung, Einladungen, Prozession, Räume, Auto, etc.) mit einander zu verbinden und  in Einklang zu bringen. Farben sind praktische eine Brücke bzw. das Bindeglied. Selbst die Gäste können in den farblichen Rahmen einbezogen werden. Generell gibt es zwei Farbenansätze für Hochzeiten:
– Haben Sie Farbe überall (Hochzeitskleid, Anzug und Krawatte für den Bräutigam, Brautstrauß, Stuhlüberzüge, Servietten, Blumen, Kerzen, …). Um solche eine Mischung nicht chaotisch wirken zu lassen seine vorsichtig. Entscheiden Sie sich für nur eine dominante Farbe und spielen mit Kontrasten zu anderen Komplementärfarben – immer nur bedacht  um eine elegante Wirkung zu erzielen.
– Entscheiden Sie sich für einen weißen Grundrahmen bei Ihrer Hochzeitsdekoration und gehen dann Schritt für Schritt mit anderen Farben weiter. Zum Beispiel ein weißes Brautkleid, weißer oder schwarzer Anzug, weiße Tischservietten und ein lila-weißer Brautstrauß, lila Luftballons … Die Idee ist, eine Farbblickfang  zu setzen, der das reine Weiß der Dekoration glamouröser und eleganter erscheinen lässt.

Ein guter Tipp sind Hochzeitsdekoration-Kits, um sich eine geschmackvolle Dekoration zu einem günstigen Preis zu gönnen.

Farben sind essentiell für ein Hochzeitsthema
Wenn Sie ein bestimmtes Thema bzw. Motto für Ihre Hochzeit wählen, dann gehen Farben Hand in Hand mit diesem. Jede Farbe hat in der Regel eine bestimmte Bedeutung.  Als Beispiele:

  • Rot ist bekannt dafür Liebe und Leidenschaft zu symbolisieren. Die perfekten rote Blumen wäre natürlich rote Rosen, aber auch Germini, Pfingstrosen, Ranunkeln, Tulpen oder Alstromeria sind toll;
  • Grün ist steht fuer die Natur und Hoffnung. Hier können Sie mit grünem Blattwerk oder losen Blumen wie Lysianthus, Santinis, Gypsophila und Hypericum spielen.
  • Rosa ist bedeutet Zärtlichkeit und Glück. Rosa Blüten von z. B. Rosen, Freesien, Lysianthus oder Pfingstrosen eignen sich fabelhaft, um eine sanfte romantische Atmosphäre zu schaffen.
  • Gelb entspricht Wärme und Sonnenschein. Sonnenblumen, Lilien, Gerbera, Craspedia oder Dahlien wären perfekt.

Eine gute Idee ist es auch Komplementärfarben zu mischen und Themen und Emotionen zu mixen:
– Gelb und Lila stehen für Frühling und Orient
– Dunkelblau und Fuchsia für ein orientalisches Thema wie “1001 Nacht”
– Pfirsich und Lila für märchenhafte und romantische Themen
– Beige und Grün für die Natur, Provence, Ländlichkeit
– Weiß und Grün repräsentieren die Natur, Garten und Ökologie
– Rot und Schwarze stehen für Magie, Kabarett, Kino oder Barocke
– Pastell, Rosa und Hellblau für Vintage und Stil

Besuchen Sie unsere Hochzeit-Kollektion und lassen sich von den Blumenarten und Farben inspirieren. Jeder unserer Hochzeitssträuße ist ein klasse Geschenk, welches bei jedem Brautpaar bestens ankommen wird. Wir liefern die Blumen auch noch am selben Tag.

Verfasst von
More from EuroFlorist

Produktneuheit: Zantedeschia aethiopica ‘Avance’

Begierige Blicke auf Zantedeschia aethiopica ‘Avance’ Zantedeschia aethiopica sollte vor allem eines...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.