Hortensien – Eine wahre Farbenbracht

Die Hortensien sind wahre Verwandlungskünstler. Mal überraschen rosa Sorten mit lichtem Blau, dann wieder wandelt sich cremiges Weiß zu Lindgrün. Egal in welcher Farbe: Hortensien bringen in der Sommerzeit jeden zum Begeistern. Es ist etwas Anrührendes an den Blüten der Hortensien. Mag sein, weil sie in ihrer Form an kleine Schmetterlinge erinnern oder weil ihre Farben allmählich verblassen zu verwaschenem Weiß. Damit wecken Hortensien Assoziationen an Sommerwolken, flüchtige Schönheit, die man bewahren möchte. Hortensien stammen aus Asien, vor allem Japan, China und Korea, und kam Ende des 18. Jahrhunderts nach Europa. Der französische Botaniker Philibert Commerson gab ihr den Namen seiner Geliebten: Hortense. Heute gibt es mehr als 90 Arten und Sorten, die Farbpalette umfasst Weiß, Rosa, Rot, Violett bis Blau. Am bekanntesten sind die Gartenhortensie Hydrangea macrophylla mit ball- oder tellerförmigen Blütenständen sowie die Rispenhortensie Hydrangea paniculata.

Hortensie, Hydrangea

Verfasst von
More from EuroFlorist

Pflegetipps für Ihre Blumen

Unabhängig davon, woher sie kommen: Blumen sollten lange frisch bleiben. Hier einige...
Mehr

1 Kommentar

  • Ich habe sie in rosa sieht immer noch so aus als hätte ich sie frisch bekommen So viel Freude hatte ich sonst nur von Rosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.