Internationaler Frauentag

centredinternationalwomensday

Der offizielle Internationale Frauentag wird jedes Jahr am 08. März zur Ehre aller Frauen gefeiert. Dieser Tag ist von den Vereinten Nationen als Tag der Rechte der Frauen und Weltfrieden anerkannt.

Am Internationalen Tag der Frau ist es Zeit, um über die erreichten Gleichberechtigungsfortschritte zu reflektieren. Viele Fortschritte sind schon erreicht worden, doch die Mehrheit der weltweit 1 Milliarde absolut Armen sind Frauen. Im Durchschnitt erhalten Frauen immer noch 30 bis 40% weniger Lohn als Männer für die gleiche Arbeit. Frauen sind immer noch Opfer von Gewalt, Vergewaltigung und häuslicher Gewalt. Es ist unsere Pflicht und Aufgabe, an die Frauen zu denken, die ihr Leben der Gleichberechtigung und Emanzipation gewidmet haben und aktuell täglich widmen. Es gibt noch so viel zu tun – gerade in Ländern, wo Frauen nicht ansatzweise die gleichen Recht wie Männer zuerkannt werden.

UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon sagte: „Länder mit der Gleichstellung der Geschlechter haben ein besseres Wirtschaftswachstum. Unternehmen mit mehr Frauen in Führungspositionen haben eine bessere Performance. Friedensabkommen, die Frauen mitausgehandelt haben, sind beständiger. Parlamente mit mehr Frauen erlassen mehr Rechtsvorschriften zu wichtigen sozialen Fragen wie Gesundheit, Bildung, Antidiskriminierung und Kindergeld. Die Beweislage ist eindeutig: Gleichstellung von Frauen bedeutet Fortschritt für alle „.

Ursprung des Frauentags
Wir können die Vergangenheit nicht umschreiben. Aber wir können die Frauen, die Ihre eigene Zukunft mit Mut und Entschlossenheit geformt haben feiern.

* 1857 erste Demonstrationen der Frauen in der Textilindustrie in den Vereinigten Staaten

* 1910: Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen, Dänemark. Clara Zetkin, eine deutsche Aktivistin, schlug die Schaffung eines Internationalen Tages für Frauenrechte zur Anerkennung der Kämpfe und Schwierigkeiten der Frauen in der Welt vor. Clara Zetkin wurde zum Symbol und Sprecherin für die Frauenbewegung.

* 1911 Streik der Textilarbeiterinnen in New York für bessere Arbeitsbedingungen.

* 25.03.1911: Eine Gruppe von Frauen starben bei einem Feuer in ihrer Textilfabrik während eines Streiks. Ihr Chef verschloss die Tür, so dass sie nicht frühzeitig Ihre Arbeit abbrechen und somit fliehen konnten.

* 8. März 1914: Frauen demonstrieren, um auch das Wahlrecht zu erhalten

* 8. März 1915: In Oslo, Norwegen, demonstrieren Frauen für ihre Rechte und die fordern Frieden

* 1917.02.1923 des russischen Kalenders oder 8. März im Gregorianischen Kalender: Arbeiterinnen in  St. Petersburg demonstrieren zum ersten Mal. Sie fordern, Brot und die Rückkehr ihrer Ehemänner von der Front. Diese Versammlung bzw. dieser öffentliche Protest war der Beginn der russischen Revolution. Im Jahr 1946 wurde in Russland und den Ländern der ehemaligen Sowjetunion offiziell der Frauen-Tag eingeführt.

* 1975: Internationales Frauenjahr

* 1977: Die Vereinten Nationen verabschieden eine Resolution, die alle Länder einlädt offiziell einen Tag den Rechte der Frauen und Frieden zu widmen. Dieser Tag sollte der 08. März sein.

Symbol
Das Symbol für den Internationalen Frauentags ist Venus, die auch das Symbol der weiblichen Geschlechts ist. Das Logo ist Lila und Weiß. In vielen Promotions und Aktionen weltweit werden Gesichter von Frauen aller Hintergründe und jeden Alters verwendet.

Traditionell werden am 08. März Veranstaltungen, Seminare und Konferenzen organisiert, auf denen ganz unterschiedliche Menschen dazu eingeladen ist, Wege und Möglichkeiten zu diskutieren, wie die Rechte der Frauen und Gleichberechtigung zu erreichen sind. Es gibt auch einige spezifische Themen wie Zugang zu Bildung, Gewalt, Karrieremöglichkeiten und die Stellung der Frau in der Gesellschaft.

Eine einzigartige Aufmerksamkeit für jemanden einzigartigen
Es gibt sehr viele schöne Beispiel in der Vergangenheit, in denen normale Frauen, die in der Geschichte ihrer Länder oder Gemeinden eine außerordentliche Rolle gespielt haben. Ursprünglich als politische Aktion für Gleichberechtigung wahrgenommen, ist Tag der Frau heute in der Kultur vieler Länder tief verwurzelt. Für die einen hat dieser Tag die politischen Aspekte verloren. Für andere ist es einfach nur eine Gelegenheit für Männer oder Kinder, um ihre Liebe zu den Frauen ihres Lebens – Ehefrau, Mutter, Schwester, Tochter, Freundin, Kollegin zum Ausdruck bringen werden.

pion

Euroflorist freut sich, Frauen und den International Frauentag zu feiern. Bereiten Sie sich schon jetzt  für Sonntag den 8. März vor und stellen sicher, dass die Frauen Ihres Lebens liebevolle Aufmerksamkeit erhalten. Das kann ein Lächeln, eine Karte und natürlich ein Blumenstrauß sein. Alle Frauen verdienen Blumen! Wählen Sie einen atemberaubenden Blumenstrauß, um eine erstaunliche Frau zu feiern. Besuchen Sie unseren online Blumenshop und ganz besonders unsere Kollektion zum Internationalen Frauentag.

Wenn Sie sich das Internationalen Frauentages (IWD) herunterladen wollen, dann besuchen Sie diese interessante Seite: http://www.internationalwomensday.com

Verfasst von
More from EuroFlorist

Die Farbe gibt den Ton an!

Haben Sie gewusst, das die Farben die uns umgeben, Einfluss auf unsere...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.