LICHTGESTALTEN, die Farbe in graue Zeiten bringen.

Von wegen Melancholie. Wer sagt eigentlich, dass Herbststräuße düster daherkommen müssen, in dunklen, schweren Farben und novemberliche Endzeitstimmung verbreiten? Draußen ist es doch kalt, regnerisch und stürmisch genug! Gerade deshalb lässt ein heiteres Arrangement auf dem Wohnzimmertisch aus Blumen in spätsommerlichen Farben den Herbst-Blues gar nicht erst aufkommen und sorgt für sonnige Wärme und leichte Laune — Selbst wenn es schon überall nach Glühwein duftet und die Füße in Wollsocken stecken.

ef_freesien

Freesien halten eine verlockende Palette an zarten Farben bereit. Am schönsten wirken sie, wenn sie in einem dicken Bündel Stimmung machen dürfen und haben durch ihre zarten Töne niemals einen aufdringlichen Auftritt. Ein schneeweißes Gefäß verstärkt den lichten Appeal des Straußes — Zarter Lichtblick im November!

Verfasst von
More from EuroFlorist

Blumen in alternativen “Vasen”

Wenn Sie in der glücklich Situation sind Blumen von jemanden geschenkt bekommen...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.