Sonnenblumen – die Sommerblumen Nr. 1 genießen

 

Sonnenblumenfeld
Sonnenblumenfeld

Sonnenblumen brauchen viel Sonne, um zu gedeihen, wie der Namens schon sagt. Eine Sonnenblume kann extrem hoch wachsen und dabei gigantische Blüten produzieren. Es ist eine wirklich beeindruckende Blume, die sehr beliebt ist im Spätsommer, sowohl als Schnittblume als auch in natürlicher Umgebung im Garten. Es ist eine tolle Sache zu sehen, wie Sonnenblumen wachsen und gedeihen. Von winzigen Samen der Aussaat im Frühjahr bis hin zu beeindruckender Größe im Spätsommer.

Die klassische Sonnenblume ist natürlich gelb. Aber es gibt auch andere Farbvarianten – in weiß, braun und rot Tönen. Die Farben können sowohl eindeutig einfarbig als auch gemischt bzw. schattiert sein.

Die Sonnenblume hat eine lange Geschichte, die zurück bis 3000 v. Chr. reicht, als die nordamerikanischen Indianer die Blume und ihre vielen Vorteile nutzten. Sie produzierten Mehl oder Öl aus den Samen oder nutzten nur die Samen als wertvolle Zutat in verschiedenen Gerichten. Sonnenblumen sind auch für die Produktion von Farben und verschiedenen pflanzlichen Heilmitteln genutzt worden.

Wir lieben die Sonnenblumen nicht nur, weil sie schön sind. Die Sonnenblume ist eine unserer wichtigsten Kulturpflanzen und praktisch jeder Teil davon kann für etwas Gutes verwendet werden. Die Samen haben einen hohen Gehalt an Vitaminen und sind platzen vor Protein. Aus ihnen produzieren wir das Sonnenblumenöl, dass perfekt für jede Art des Kochens nutzen lässt. Sonnenblumenkerne sind auch in ihrer „ursprünglichen Form“ sehr lecker und werden zum Beispiel für Brot verwendet, in Müsli oder als Zutat in leckeren Salaten. Darüber hinaus werden die Samen verwendet werden, um Margarine mit einem niedrigen Cholesterin-Gehalt zu produzieren.

 

Sonnenblumenprodukte
Sonnenblumenprodukte

Wenn Sie Ihr Haus mit schönen Sonnenblumen schmücken wollen, denken Sie daran sich an ein paar einfache Dinge zu halten. In erster Linie sollten Sie Schnittblumen, wie bei allen Schnittblumen, regelmäßig anschneiden. Dann stellen sie die angeschnittenen Sonnenblumen in lauwarmes, mit Blumennahrung angereichertes Wasser. Es ist auch wichtig, die Stielenden von Blättern zu befreien, damit keine Blätter unter der Wasseroberfläche sind. Für zusätzliche Haltbarkeit platzieren Sie die Sonnenblumen an einem kühlen Ort.

Wenn Sie Sonnenblumen im Garten pflanzen möchten , haben wir auch einige einfache Ratschläge :

1 . Sie können die Sonnenblumen entweder im Voraus (3 Wochen) drinnen anwachsen lassen oder, wenn Sie direkt draußen pflanzen möchten, darauf achten, dass die Erde warm genug ist.

2 . Wenn Sie die Sonnenblumen drinnen anwachsen lassen, können Sie die Blumen nach draußen umsetzen, wenn es warm genug ist. Das sollte so am Anfang Juni sein.

3 . Unterstützen Sie die Sonnenblumen von Anfang an mit Stock für das beste gerade Ergebnis .

4 . Sonnenblumen benötigen eine Menge Sonne und Wasser. Deshalb wählen Sie den richtigen Platz aus und sorgen für regelmäßiges Wässern.

Sie können natürlich auch Sonnenblumen versenden, wohin auch  immer Sie wollen . Also, wenn Sie jemanden ein letztes strahlendes Sommerlächeln auf das Gesicht zaubern wollen, dann bestellen Sie Sonnenblumen online und wir liefern Ihre Wünsche aus.

Tags from the story
Verfasst von
More from EuroFlorist

Beileidskarte – Textvorschläge

Wenn Worte nicht leicht zu finden sind, drücken Sie Ihre Anteilnahme und...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.