Weihnachtslieder

Weihnachten steht mal wieder oder für manche schon wieder vor der Tür! Es ist die Zeit der Lichter, Geschenke und Musik. Stille Nacht ist zwar auch nett, doch Musik ist an Weihnachten extrem wichtiger Bestandteil der weihnachten Atmosphäre! Die Weihnachtslieder dürfen wieder herzlich und bedächtig  werden. Für viele Menschen auf der ganzen Welt sind traditionelle Texte und beliebte Weihnachtsmelodien untrennbar mit der emotionalen Einlassen und Realisieren der Feiertage und Ferienzeit verbunden.

Inspirational380x210_177

Die ersten speziellen Weihnachtslieder bzw. Choräle wurden in Latein verfasst und wurden in der Kirchenliturgie verwendet. Es waren durchweg religiöse Texte und absolut nicht beliebt. Auch später im Mittelalter waren die Weihnachtslieder weiterhin sehr religiös, aber die Lieder wurden etwas bekannter und gewannen einen populäreren “Winkel” vor allem unter dem Einfluss von Franz von Assisi in Italien, dann Frankreich und Deutschland.

Die neueste Weihnachtslieder haben keinen religiösen Hintergrund, sondern beziehen sich auf die Winterzeit. Die beliebteste behandeln Weihnachts- und Wintersymbole wie Weihnachtsbaum, Mistel, Weihnachtsblumen, Amaryllis, Weihnachtsstern, klingende Glocken, Schneemann, Geschenke bringende und durch den Schornstein kommende Weihnachtsmann, Rentiere, kalter Wind, etc…

Ab Anfang Dezember, eventuell sogar schon Ende November, geht es im Radio, Fernsehen, auf den Straßen, den Liften, in Einkaufszentren mit den Weihnachtsliedern los. Jingle Bells, O Tannenbaum, Heilige Nacht, Let it snow und viele mehr sind immer wiederkehrende Melodien. Dabei spielt es mittlerweile keine Rolle, ob es nur nationale  oder international (dann meist aus dem englisch sprachigem Raum) sind. In Ländern wie Australien und Neuseeland, wo der Weihnachtszeit in der Mitte des Sommers ist, gehört es zur Tradition, Konzerte im Freien, Lieder bei Kerzenschein in den Nächten vor Heiligabend zu singen.

Inspirational380x210_190

Hier sind wohl die zwei beliebtesten Weihnachtslieder Oh Tannenbaum und Jingle Bells.

Oh Tannenbaum
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Wie grün sind deine Blätter.
Du grünst nicht nur zur Sommerszeit,
nein auch im Winter, wenn es schneit.
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Wie grün sind deine Blätter.
Jingle Bells
Jingle Bells, Jingle Bells,
Klingt’s durch Eis und Schnee.
Morgen kommt der Weihnachtsmann,
Kommt dort von der Höh‘.
Jingle Bells, Jingle Bells
Es ist wie ein Traum.
Bald schon brennt das Lichtlein hell
Bei uns am Weihnachtsbaum.

Genau wie Weihnachtslieder sind Weihnachtsblumen, Weihnachtssterne oder Adventskränze und Weihnachtsgestecke Teil der Magie von Weihnachten. Senden Sie Ihren Lieben einen Segen der Freude und des Glücks für zum fest der Liebe. Unser online Weihnachtsblumenladen ist für Sie offen und unsere Floristen werden Ihnen helfen mit meisterlich arrangierten Blumen viele weihnachtliche Umarmungen und Grüße zu versenden.

Verfasst von
More from EuroFlorist

Gedanken zum Muttertag

Jeder Mensch hat eine Mutter. Das ist doch selbstverständlich, sagen Sie? Stimmt,...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.